Kinder stark machen - Sachen klären

 

Wir stärken Jungen und Mädchen mit ihren speziellen Bedürfnissen und Begabungen in den Bereichen Musik, kreatives Gestalten, Bewegung und Technik.

Wir fördern Kinder mit besonderen Bedürfnissen im sprachlichen Bereich in Kleingruppen.

Wir beziehen Eltern in den Unterricht und in das Schulleben mit ein und nutzen ihr vielfältiges und kulturelles Potential.

Wir richten Jahrgangsteams zur Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht ein.

Wir beziehen unsere Kinder in die Gestaltung des Schulalltags mit ein, indem wir ihnen Verantwortung übertragen.

Wir fördern die Freude am Lernen durch aktuelle Unterrichtsthemen und offene Unterrichtsformen.

Wir achten einander auf der Grundlage gemeinsamer Regeln, für deren Einhaltung wir Sorge tragen und lösen Konflikte konstruktiv.

Wir entwickeln auf der Grundlage der elterlichen Erziehung individuelles Handeln und unterstützen eine ganzheitliche Persönlichkeitsbildung.

Wir wollen Ausschnitte aus Leben und Werk des Dichters J.W. Goethe in unser Schulprogramm einbauen und den Kindern auf ihren Lebensweg mitgeben.

Wir begreifen uns als Innenstadtschule im Weltkulturerbe "Goslarer Altstadt" und wollen uns für deren Erhalt in Zusammenarbeit mit Bürgern und Institutionen einsetzen.

Wir schaffen uns die Möglichkeiten, den Übergangsbereich von vorschulischer und schulischer Erziehung gemeinsam mit den Kindertagesstätten zu bewältigen und den Übergang sanfter zu gestalten.