Altstadtlauf, 19.05.2019

   
   
   
 

Bundesjugendspiele, 17.05.2019

   
   
   


Welttag des Buches bei Brumby, 09.05.2019

   
   
   

Ball über die Schnur - Turnier, 29.04.2019

   
   
   

Lesewettbewerb der Goetheschule am 05.04.2019

   
   
   
   
   
   

16. Goslarer Filmtage --- Wir waren dabei.

   
   

Fasching in der Goetheschule --- Rosenmontag 2019

   
   
   
   

 

                 

 

 

 

Klassenlektüre der Klasse 4c:

„Zafira   Ein Mädchen  aus Syrien“,  geschrieben von Ursel Scheffler

 

Noch nie hat uns eine Klassenlektüre so gefesselt wie dieses Buch.

In dieser Geschichte werden kindgemäß, deutlich und behutsam die Erlebnisse von Zafira und ihrer Mutter auf dem Weg aus ihrer Heimat Aleppo in Syrien nach Hamburg in Deutschland und ihre ersten Erlebnisse in ihrer neuen Heimat erzählt.

 

Nur eine spannende Geschichte?

Nicht, wenn man wie wir Raghad und Mustafa aus Syrien in unserer Klasse hat, die uns zum Vergleich ihre Fluchterfahrungen schilderten. Plötzlich wurde alles real und rückte ganz dicht an uns heran. Informationen von Kindersuchseiten im Internet, Landkarten und Filme über Flüchtlinge, Fluchtwege und das Land Syrien befriedigten den Wissensdurst der Kinder.

Wandzeitungen mit verschiedensten Informationen  entstanden und wurden interessiert studiert. Raghad überwand ihre Sorge vor Rechtschreibfehlern, schrieb mit ihrer Familie ihren Fluchtweg für uns auf und las ihn vor. Es war mucksmäuschenstill wie selten in der Klasse.

 

Lesehausaufgabe vergessen? Aber nicht bei diesem Buch!

Zu einer nur kurz im Buch geschilderten Zugfahrt der kleinen Familie auf der Flucht von Italien nach München entstanden berührende, einfühlsame und spannende Weitererzählungen  der Kinder. Diese schickten wir ziemlich spontan – zusammen mit selbst gemalten Bildern und persönlichen Briefen – an Frau Scheffler.

 

Und dann begann das gespannte Warten…

Aber endlich der große Jubel in unserer 4c: Der Antwortbrief war da.

Frau Scheffler hat sich sehr über unsere Post gefreut. Sie hat sich für die Geschichten, Briefe und Bilder bedankt, uns namentlich gelobt und uns Schreib- und Zeichentipps gegeben. Wir haben uns riesig darüber gefreut. Außerdem hat sie uns über die Entstehung des Buches informiert. Nun wissen wir, dass das Buch von ihr selbst erlebte, wahre Geschichten aus dem 2. Weltkrieg als Grundlage enthält.

Unsere Bilder und Geschichten findet sie übrigens so gut, dass sie diese ihrem Verleger und ihrer Illustratorin zeigen will.  Wow!

Der Clou: Da sie eine Fortsetzung des Buches plant, bittet sie uns um Ideen, wie es für Zafira und ihre Familie in Hamburg weitergehen könnte.

Die kann sie gern bekommen. Denn einige von uns waren so traurig, dass das Buch zu Ende ist, dass sie bereits an einer Weitererzählung schreiben.

 

Weitere  Informationen findet man unter Zafira - Ein Mädchen aus Syrien.

 

 

                

 

 

Schnuppertag Posaune & Trompete für die 4.Klasse, 12.02.2019

   

Theater - AG führt SCHNEEWITTCHEN auf, 30.01.2019

   
   
   
   

Gesundes Frühstück - Brotgesichter, 30.01.2019

   
   
   

Weihnachtsgottesdienst in der Marktkirche, 21.12.2018

   
   
   

Weihnachtsmärchen "Aschenputtel" in der Aula, 21.12.2018

   
   
   

Biathlonschnupperstunde, 12.12.2018

   
   
   
   

Adventsrunde, 07.12.2018

   
   
   
   

Backtage in der Goetheschule, Dezember 2018

Endlich konnten wieder alle Klassen Weihnachtsplätzchen für die Adventszeit backen. Dafür wurde von allen Schülern und Eltern unsere neue Schulküche genutzt.

   
   

Klassenfahrt 4B in das KIEZ Arendsee, 27.08.2018 - 31.08.2018

 

"Ganz schön blöd" Präventionstheater für die Klasse 4

   

Autorenlesung mit Kristina Andres, 19.10.2018

"Ich habe heute gelernt, dass Bücher schreiben schwer ist. Es dauert sehr, ein Buch zu schreiben." (Niklas 4B)

"Wenn man eine Weile im Wald sitzt, haben die Tiere keine Angst mehr und kommen raus." (Lynn 4B)

"Ich habe heute gelernt, dass es Spaß machen kann, Geschichten zu schreiben. Man muss viel lernen, um gut zeichnen zu können." (Emil 4B)